MENU
En UygunKıbhas
Check-in-Datum
Check-out-Datum
Erwachsene
0-12 Jahre
13-17 Jahre

RESTAURANT & BAR

01

Green House Restaurant

Im Green House Restaurant, dass sich im Erdgeschoss des Nordblockhauses befindet, werden sie den  Geschmack finden die aus den Händen unseren geschickten Chefkochs rauskommen und auch die Geschmäcke verschiedener Küchen erleben. Dank unserem Frühstücksbuffet und Abendessen, indem lokale und internationale Gerichte angeboten werden, werden sie sich mit ihrer Familie und geliebten Menschen als Treffpunkt im Green House Restaurant treffen.  

Das Green House Restaurant, die die einzigartigen Geschmäcke der Weltküche zusammenbringt, wird auch mit  seiner eleganten Dekoration ihr Abendessen zu einem großen Vergnügen verwandeln. Das Green House Restaurant, welche mit seiner stilvollen Einrichtung, schnellem Service, großen Außenterrasse und Ansicht die Favoritenstelle der Geschmackssüchtigen zu sein scheint, bietet ihren Besucher einen A la carte-Service.

Babaçakka Restaurant

Die Fischerkneipe "Babaçakka", dass sich im Erdgeschoss des Nordblockhauses befindet, ist ein "a la carte Restaurant", in dem sie die schönsten und köstlichen Meeresfrüchte, die täglich vom Mittelmeer aufgefischt werden, unter Live-Musik genießen können. Die einzigartigen Aromen der mediterranen Küche des Restaurants, das bis zu 100 Personen aufnehmen kann, wird durch eine spektakuläre Ansicht begleitet. Das Restaurant steht ihnen mit seinen Winter- und Sommerräumen außer Montag jeden Tag von 19:00 bis 24:00 zur Verfügung.

Babaçakka, dessen eigentlicher Name Ramadan ist, kam im Dorf Podimo (Mersunikya), Landkreis von Baf, im Jahr 1905 auf die Welt. Da sein Vater Schafziegenhirt war, war er während seiner Jugend  als Hirt tätig.  Während dieser Zeit hat er gelernt Geige zu spielen. Dazu hatte er auch im jungen Alter Leidenschaft für die Fischerei gezeigt. Ab den 17 Lebensjahr begann er als Fischer tätig zu seien. Er nahm im zweiten Weltkrieg in den Reihen der britischen Armee teil und hat gegen die Deutschen gekämpft. Da er während des Krieges als wohlwollender Mensch und Fischer bekannt wurde, wurde er mit dem Spitznamen “BABAÇAKKA” gerufen, dies bedeutete größter Freund und Matrose. Später nahm man diesen Spitznamen als Nachname an.

Er versorgte sich durch den Verkauf der Fische die er abends auffischte. Babaçakka der das Alkohol lob, gründete im Jahr 1970 unter dem Titel Bafta "Çakka" ein Fischrestaurant und er sorgte bis zum Jahr 1974  durch den Verkauf von Fischen für seinen Lebensunterhalt.
Er hat in seinem Restaurant seine Fische verkauft und hat sowohl durch das Geigenspiel für Tavernen-artige Unterhaltung gesorgt. Nach 1974 kam er nach Kyrenia und hat seinen Fischerberuf weitergeführt. Er starb im Jahr 1990. Seine Kinder üben immer noch den Fischerberuf aus. Er wurde als freizügiger Mensch bekannt und hatte dagegen niemals Geld in der Tasche.

Wir wollen den Namen Babaçakka, die mit einer großen Leidenschaft hervorgebracht worden ist, behalten, und seine Seele beim Trinken unserer Drinks begrüßen und ein Andenken aus Zypern wiederleben. Wir sind mit Ihm, mit gleicher Leidenschaft und Freude, zusammen.
03

Snack Bar

Wie wärst wenn Sie den Geschmack der Imbiss- und Snack-Foods mit der luftigen Klima, der die schwüle Hitze des Sommers verteilt, gleich neben dem Strand und gegenüber dem türkisblauen Meer  ausprobieren würdet? Die Snack-Bar, gleich neben dem offenen Schwimmbad der “Jasmine Court Hotel&Casino”, wird ihr Vergnügen mit ihren Sncak-Geschmäcken und Getränken verdoppeln. Ohne Zweifel wird dieses Bar,  mittags  ihre Geschmackshaltestellte sein.  Sie brauchen nur aus der umfangreichen Speisekarte zu bestellen.

Bitte lassen dann die Restangelegenheit uns. Sie können alle lokalen und internationalen Getränke in unserer Bar finden die in der Sommersaison zwischen 10.00 bis 19:00 Uhr zu ihrem Diensten steht.